Freitag, 25. Mai 2012

Endlich, Endlich.....

 Ihr wundert Euch sicher was ich Euch nun mitteilen
möchte.....
...tja,.....
 ...hier jedenfalls hat sich meine Vrony verewigt und zwar in Form von.......
 .....geschenktem Stoff, am Anfang meiner 
"Nähkarriere" ;0)).
Frisch gewaschen und in der Frühsommersonne getrocknet mit nun herrlichem Duft:

Meine erste große Patchworkdecke !!!

Nach meiner Zeitreise vor über 2 Jahren, wo ich ettliches an alter Kinderbettwäsche von mir gefunden habe und diese eigentlich Vrony schicken wollte und mich dann doch nicht vollständig trennen konnte, ist nun meine Decke entstanden....ich bin sehr stolz auf mich......
sie ist nicht perfekt, aber das macht mir gar nichts 
( ich bin es auch nicht ;0)) ).....sie passt zu mir !
Und wenn ich mir überlege wo die Stoffe alle herkommen
die ich verarbeitet habe ....ach....das ist einfach toll  !!

Hier kann man noch den Rückenstoff sehen den ich mir ausgesucht habe.
 
 
Die beiden MUGRUG´s sind für die liebe Helga,
In Wunschfarben gefertigt und morgen wird nun endlich
das Geburtstagsgeschenk ausgeliefert...he,he,he
 
 mal gucken was sie sagt ....?!
 Ich wünsche Euch wunderschöne Pfingsten

♥lichst Eure Sandra


P.S. Die ersten Walnüsse wachsen schon am Baum.....
       yammi, yammi......


Samstag, 19. Mai 2012

Tausendschönchens Glückskleekissen und andere Sachen...

Das Kissen hat mein Papa zum Geburtstag bekommen, ja da hat er mit seine 71 Jahren doch etwas sparsam geguckt, was ich da wohl anschleppe. :0))
Naja, ich hoffe doch das er es nutzt und das Glück in Form von Gesundheit zu Haus bleibt.


An der Holyhandbag habe ich mich auch mal wieder ausgelassen, immer wieder schön !!
Mein obligatorisches Schlüsselband darf natürlich nicht fehlen, diesmal ist es etwas länger geworden.
Zu kurz ist halt doof. ;o)






Meine liebste Schwester wollte mal ein oder zwei 
"Mini-Paulinen" also "Paulinchen" haben für unterwegs oder für die Hosentasche wenn mal bei Frau Besuch da ist.







Außerdem waren noch zu den MugRugs ein größerer gewünscht, für die Kaffeekanne ( die kleckert immer, das doofe Ding!).

 Hier wieder die Pauline, in normaler Größe.
Der Klappenstoff ist ein Trägerröckchen aus Kindertagen von der Schwägerin meiner
Schwester.
 

Die Gute wird 50. und die Mama
wollte sie damit überraschen.
Das ganze habe ich in 2
Varianten genäht und ich könnte mich nicht entscheiden welche schöner geworden ist.
Aber das muss ich ja Gott sei Dank auch nicht. :0)
(warum das Bild quer hängt,....keine Ahnung)


 
Auch den letzten Futzel des Klappenstoffes habe ich verarbeitet, damit die Schwiegereltern auch eine kleine
Erinnerung haben.
 Ja, ...nachdem nun nach 1 1/2 wochen Urlaub endlich der Knoten geplatzt ist und ich wieder nähen kann.....
....hach.... glücklich, freu,....
ja ich habe zwar nicht alles geschafft was ich mir vorgenommen habe, aber mein Bastel-und Nähzimmer ist entrümpelt und frisch gestrichen und ich fühle mich von Ballast befreit und nicht mehr so blockiert.
Ein schönes Gefühl !!!

In diesem Sinne
wünsche ich euch ein sonnigen Sonntag

♥lichst Eure Sandra